Kurzstückfertigung und Anarbeitung

Verschiedene Sägen und Hochleistungsbearbeitungszentren u.a. des Herstellers Rattunde ermöglichen die interne Veredelung des Blankstahls zu gewichtsgenauen Kurzstücken in Fix- und Präzisionslängen. Ergänzt wird dies durch eingebettete Möglichkeiten zur Endenbearbeitung, wie z.B. gratarm / gratfrei durch beidseitiges Planen, Anfasen und Zentrieren oder zusätzlichem Drehen und Strahlen. Die Kurzstücke können sowohl als Schüttgut oder in definiert abgelegter Form in geeigneten Behältern geliefert werden.

Vollautomatische Kurzstücklinien mit integrierten Schleif- und Prüfvorrichtungen sowie gesteuerten Verpackungskonzepten bilden die Basis für einsatzfertige Rohlinge.