Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit - unsere Zertifikate

Die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte, Prozesse und Arbeitsabläufe ist ständige Aufgabe aller unserer Mitarbeiter bei der LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH. Wir legen dabei großen Wert auf einen nachhaltigen und effizienten Ressourcenumgang. Die Basis dafür ist integriertes Managementsystem, welches unsere Anforderungen definiert und die Einhaltung überwacht.

Allem voran bildet die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 den Grundstock für die Mindestanforderungen an das Qualitätsmanagement-System. Die LSV Lech-Stahl Veredelung erfüllt die DIN EN ISO 9001 bereits seit vielen Jahren und trägt somit zur Kundenzufriedenheit nachhaltig bei.

Darüber hinaus kommt die LSV Lech-Stahl Veredelung den hohen Qualitätsansprüchen der Automobilbranche mit einer Zertifizierung gemäß Automobilstandard IATF 16949 nach. Bereits nach den Vorgängernormen QS9000 sowie ISO TS 16949 zertifiziert, ist Einhaltung und Verbesserung unserer System- und Prozessqualität bei der LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH über die gesamte Wertschöpfungskette nicht nur in unsere Abläufe integriert, sondern aktiv gelebt.

Insbesondere als Stahl produzierendes Unternehmen sehen wir uns in der Verantwortung für ein nachhaltiges Wirtschaften und den schonenden Umgang mit unseren Ressourcen. Kennzeichnend für unsere Branche Stahl ist, dass Materialien weitestgehend in einem Kreislauf geführt werden. Die Stahlproduktion gilt als sehr energieintensiv, dass darf unsere Bemühungen um die Senkung des primären Energiebedarfes nicht einschränken.  Deshalb sind die Zertifizierungen unseres Umweltmanagements nach DIN EN ISO 14001 und Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001 Ausdruck unseres Bewusstseins für eine nachhaltige Ressourceneffizienz.

Die entsprechenden Zertifikate finden Sie im Medienbereich unter Downloads.