LSV Informationen Unternehmen
  • Unternehmen

Das Unternehmen LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH

Stahl ist unser Herzblut - das sind wir

Die LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH wurde aus zwei traditionellen Blankstahlunternehmen neu im Jahr 2012 gebildet. Dabei sind die Lech-Stahl Veredelung in Oberndorf am Lech und die Stahlveredelung Landsberg (SVL) zur LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH mit Sitz in Landsberg am Lech verschmolzen. Zur Realisierung neuer Technologien wurde im Jahr 2019 ein weiterer Standort in unmittelbarer Nähe zum Mutterunternehmen Lech-Stahlwerke in Meitingen aufgebaut.

Die LSV Lech-Stahl Veredelung GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des einzigen Stahlwerks in Bayern, der Lech-Stahlwerke GmbH in Meitingen. Beide Unternehmen sind der Unternehmensgruppe Max Aicher Stiftung zugehörig. Unser Mutterunternehmen ist einer unserer größten Vormateriallieferanten und beliefert uns mit Stahl aus zu 100 Prozent recyceltem Schrott. Aufgrund dieser Unternehmensstruktur ist es uns möglich, auf die gesamte Wertschöpfungskette und die damit verbundene Kompetenz zurückzugreifen.

Die rund 300 Mitarbeiter an den drei LSV-Standorten sind engagierte Herzblutmenschen. Jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Blankstahl und der Veredelung von Stahl sowie das Streben nach höchster Qualität ermöglichen es, die Wünsche unserer Kunden zu realisieren und eine enge Kundenbindung einzugehen. Herzblut bedeutet auch Zuverlässigkeit gepaart mit Qualifikation. Deshalb sind neben den technisch ausgefeilten Produktionsanlagen unsere Mitarbeiter die Basis für unseren Erfolg.

 

Das sind wir vor Ort – unsere Standorte

Standort Landsberg am Lech

LSV Standort Landsberg am Lech Hauptsitz

Am Standort im malerischen Landsberg am Lech werden jährlich über 50.000 Tonnen Blankstahl in unterschiedlichsten Veredelungs- und Anarbeitungsstufen erzeugt. Schwerpunkte stellen dabei die Produktion von hochpräzisen und geschliffenen Zahnstangenrohlingen sowie die induktive Einzelstabvergütung dar. Dazu kommen alle klassischen Blankstahlprozesse auf höchstem Niveau.

Standort Oberndorf am Lech

LSV Standort Oberndorf am Lech

Das in der Region Donau-Ries liegende, beschauliche Oberndorf am Lech ist Standort eines komplett modernisierten und ausgebauten Betriebs mit einer Kapazität von über 80.000 Tonnen pro Jahr.
Eine hochtechnisierte Blankstahlfertigung bildet ebenfalls die Basis für die weitere Veredelung der Produkte. Kurzstückfertigungen und Vergütungsanlagen auf höchstem technischen Niveau ermöglichen eine vertiefte Wertschöpfung in der Produktionskette.

Standort Meitingen

Jüngster LSV Standort in Meitingen

Unser dritter Produktionsstandort in Meitingen ist seit 2019 im Betrieb. Neben einem Freilager und Zentrallager des Mutterunternehmens Lech-Stahlwerke produzieren wir auf fast 10.000 qm in zwei Hallenschiffen Stahl in unterschiedlichen Veredelungs- und Anarbeitungsstufen. Der jüngste LSV-Standort verfügt neben modernsten Fertigungslinien über ein motiviertes und flexibles Team, das auf die langjährige Erfahrung der beiden anderen Standorte zurückgreift.

 

Das sind wir – unser Management

Dipl.-Ing. (FH) Elke Dannenhauer
Geboren 1964
Eintritt in das Unternehmen 2012
Mitglied der Geschäftsführung seit 2019
Kaufmännische Geschäftsführung

Dipl.-Ing. Mario Reichert
Geboren 1969
Eintritt in die Max-Aicher-Gruppe 1998
Mitglied der Geschäftsführung seit 2008
Technische Geschäftsführung